AIDA Cruises: Neue WLAN-Tarife und Messaging-Flatrates

Auf den AIDA-Schiffen gibt es nun keine auf Minutenbasis berechnete Internettarife, sondern solche, die auf verschiedenen Daten-Volumina beruhen. Allerdings sind diese recht teuer und nur auf dem Schiff nutzbar. Als hauseigene Alternative gibt es auch Messanger-Flats, mit denen Reisegäste die sozialen Netzwerke nutzen können.

Das sind die einzelnen WLAN-Angebote

Die einzelnen Daten-Pakete für die WLAN-Nutzung an Bord sind nicht gerade günstig. Hier eine Übersicht:

  • Paket M: 250 MB; Preis: 25 Euro
  • Paket L: 500 MB; Preis: 39 Euro
  • Paket XL: 3 GB; Preis: 99 Euro

Je nach Land und Provider kann es durchaus sinnvoll sein, für die angelaufenen Länder eine Daten-Roaming-Option für das Smartphone oder das Tablet zu buchen. Auch entsprechende Surfsticks für Laptops können günstiger sein.

Messanger-Pakete sind relativ günstiger

AIDA-SchiffenFür 4 Euro am Tag oder 19 Euro in der Woche erhalten Sie eine Flatrate für die Nutzung folgender Messanger und sozialen Netzwerke: WhatsApp, Facebook Messenger, Google+, iMessage, LinkedIn, Pinterest, Threema, Tumblr, Snapchat und Xing. Je nach Reisedauer sollten diese Kosten mit den WLAN-Paketen gegengerechnet werden.

Eine Alternative für die ganze Welt

Ab 10 Euro im Jahr bietet Ihnen der Provider ChatSim die Möglichkeit, ebenfalls eine ganze Menge Messanger zu nutzen (Details: siehe Link). Der einzige Nachteil an dieser Alternative an Bord eines Cruising-Schiffes: auf der See gibt es kein Netz. Wer da unbedingt ins Netz muss, der hat keine andere Wahl, als das Satelliten-Internet der AIDA zu nutzen.

 prepaid-flat.net
logo