Allnet-Flat mit LTE ab 9,95 Euro bei Marken der Drillisch-Gruppe

Am Wochenende gibt es bei helloMobil, maXXim und weiteren Marken aus der Drillisch-Gruppe diverse Aktionstarife. Einige davon enthalten auch LTE-Angebote unter der 10-Euro-Marke. Unter den verschiedenen Deals sind zudem Allnet-Flats und All-In-Tarife. Wir haben eine Übersicht für Sie vorbereitet.

Grundlegendes zu den Wochenendangeboten

Die unterschiedlichen Angebote der verschiedenen Drillisch-Marken bringen jeweils eine Ersparnis von bis zu 5 Euro im Monat. Es handelt sich dabei um Aktionen bei Allnet-Flats, aber auch bei Smartphone- und auch LTE-Tarifen. Sie werden alle im Netz von o2 angeboten und können bis einschließlich Montag um 10:00 Uhr gebucht werden.

All-In Tarif 300 – 1 Euro günstiger

Beim Anbieter simply gibt es im Rahmen der Wochenend-Aktion den All-in 300-Tarif günstiger. Die Grundgebühr wird dabei von 6,95 Euro auf 5,95 Euro gesenkt, wofür Sie jeweils 100 Frei-Einheiten für SMS und Telefonie bekommen. Das Highspeed-Volumen beträgt 300 MB und kann mit 7,2 MBit/s verbraucht werden.
simply All-in 300 Tarif für 5,95 Eurozum Angebot

All-In Tarif 500 – 2 Euro günstiger

Dementgegen bekommen Sie bei den drei Marken Phonex, helloMobil und maXXim den schon etwas gehaltvolleren Tarif All-in 500 plus angeboten. Dieser kommt mit jeweils 250 Frei-Einheiten für SMS und Telefonie daher sowie mit 500 MB Highspeed-Volumen. Der Preis sinkt bei diesem Angebot auf 7,95 Euro von 9,95 Euro.
helloMobil All-In 500 bis Montag 2 Euro günstiger

zum Angebot

Bei beiden Tarifen werden für jede Einheit, welche das Gratis-Kontingent übersteigt 15 Cent berechnet. Mailboxanfragen sind allerdings kostenfrei. Eine Drosslung des Downstreams findet nach dem Aufbrauchen des Daten-Volumens statt. Die monatlich kündbaren Tarife sehen zudem Einrichtungskosten von einmalig 19,95 Euro vor.

Allnet- und SMS-Flat für lau

Beim Anbieter maXXim erhalten Sie die Flat XM 1000 plus. Hinter dem imposanten Namen steckt jeweils eine Allnet-Flat für Telefonie und SMS sowie 1 GB Highspeed-Volumen mit einem maximalen Downstream von 14,4 MBit/s. Auch hier wird nach dem einen Gigabyte auf GPRS gedrosselt. Die monatliche Grundgebühr für den Tarif sinkt am Wochenende von 19,95 Euro auf 14,95 Euro. Einmalig sind für die Einrichtung aber 19,95 Euro zu entrichten.

LTE-Tarife sind auch im Angebot

Die folgenden LTE-Tarife sind ausschließlich Teil der Wochenend-Aktion und können nicht – wie die anderen Tarife – anderweitig gebucht werden. Die Tarife haben eine Mindestlaufzeit von zwei Jahren und für die Einrichtung sind einmalig 24,95 Euro zu zahlen.

So gibt es bei simply den LTE S plus-Tarif, welcher eine Allnet-Flat für Telefonie innehat, aber auch ein Highspeed-Volumen von 1 GB. Dank LTE kann ein maximaler Downstream von 21 MBit/s genutzt werden. SMS werden einzeln und mit jeweils 9 Cent verbucht. Die monatliche Grundgebühr liegt im ersten Jahr bei 9,95 Euro; anschließend bei 14,95 Euro.
bei Phonex Flat M mit LTE im Angebotzum Angebot
Die beiden Anbieter Phonex und helloMobil bieten den größeren Tarif LTE M plus an. Dieser bietet ganze 2 GB an Highspeed-Volumen und zudem einen maximalen Downstream von 50 MBit/s. Neben diesen 2 GB sind in diesem Tarif auch Telefonie und SMS in alle Netze unbegrenzt inbegriffen. Im ersten Jahr schlägt der Tarif mit 14,95 Euro zu Buche; danach mit 19,95 Euro.

Fazit und Alternativen

Am Wochenende können Sie reichlich zuschlagen. Die verschiedenen im Angebot befindlichen Tarife treffen auf unterschiedliche Nutzer-Typen zu, und bieten damit für jeden das Richtige. Ein ähnliches Angebot gibt es derzeit aber auch von smartmobil. Falls Sie unter allen Angeboten und vor allem bei den Allnet-Tarifen noch nicht das Richtige gefunden haben, dann haben wir hier noch unsere ausführliche Vergleichs-Seite für Sie.

 prepaid-flat.net
logo