Mobilfunkanbieter: helloMobil

Infos über den Anbieter

helloMobil ist im Februar 2010 als erster 8 Cent Handytarif mit Internetflatrate an den Start gegangen und hat diesen Tarif im Jahr 2012 sogar auf nur 6 Cent pro Minute gesenkt.

Der Mobiltelefon-Provider bietet sowohl Prepaid- als auch Postpaid-Tarife an. Der Vertrieb erfolgt ausschließlich über die Homepage.

helloMobil ist Testsieger in verschiedenen deutschen Smartphone-Tarifvergleichen geworden, wie zum Beispiel vom TÜV, von der Stiftung Warentest und vom Onlinemagazin Chip.

Wer steht hinter helloMobil?

Hinter helloMobil steht die Drillisch Telecom GmbH, eine Tochter der Drillisch AG. Die Drillisch AG ist der zweitgrößte deutsche Service-Provider. Drillisch bezieht Minuten und Datenvolumen aus allen deutschen Netzen und bietet so Komplettprodukte, wie zum Beispiel helloMobil.

Welche Netze benutzt der Provider?

helloMobil bietet seine Prepaid- und Postpaidtarife ausschließlich im o2-Netz an.

Firmenname Drillisch Telecom GmbH
Anschrift Wilhelm-Röntgen-Str. 1-5
63477 Maintal
Homepage www.hellomobil.de
Email kundenbetreuung@hellomobil.de
Hotline mit Netzclub-Anschluss (Kosten) 93939 (30 Cent/Anruf)
Hotline (Kosten) 0180 5 67 83 60 (14 Cent Festnetz/bis zu 42 Cent vom Mobilfunknetz)
Faxnummer +49 (0) 6181 41 21 83

Handy-Tarife von helloMobil im Vergleich

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Tarifaktionen
 prepaid-flat.net
logo