Handy Recyclen bei E-Plus nun kostenlos möglich

Dass immer mehr Müll auf unserem Planeten produziert wird, ist mittlerweile ein riesengroßes Problem. Nicht nur im Meer, in dem sich aufgrund des Plastikmülls sogar ganze Müllinseln formen, sondern auch überall auf dem Festland gibt es Produkte, die wir einfach nicht mehr benutzen und in vielen Fällen nicht sachgemäß entsorgen.

Glücklicherweise gibt es aber auch viele Unternehmen und Organisationen, die sich dieses Problems annehmen und dem Müll mit guten Ideen entgegenwirken. Gemeinsam mit dem Naturschutzbund Deutschland e.V. hat E-Plus eine Aktien gestartet, bei der alte Handys gesammelt werden sollen, um deren Rohstoffe wiederzuvergelten.

Alte Smartphones und HandysMehrere Millionen Geräte seien im Umlauf und werden gar nicht mehr benutzt. Allerdings sind sogar die ältesten Handys äußerst wertvoll: Mehrere hundert Tonnen an Silber, Gold, Palladium und weiteren wertvollen Rohstoffen schlummern in der alten Technik.

Neben diesem Aspekt des Recyclings gewährt EPLUS dem Naturschutzbund Deutschland e.V. sogar einen gewissen Geldbetrag. Mit diesen Zahlungen, die sich über das Jahr verteilt zu sechsstelligen Beträgen addieren, fördert der Naturschutzbund weitere Projekte, die die Umwelt fördern.

Natürlich können Sie Ihr altes Handy auch verkaufen. Ob Sie es nun lieber verkaufen oder recyceln sollten, erfahren Sie in diesem Artikel.

Wohin mit meinem alten Handy?

Bisher gab es schon von E-Plus kostenlose Versandtaschen oder die Möglichkeit, die Handys direkt in einer Filiale des Mobilfunkanbieters abzugeben. Nun kooperiert das Projekt sogar mit der deutsche post: Für den Versand mehrere Handys können Kunden online Deutsche Post Retourenmarken erhalten. Aber auch für Einzelgeräte gibt es einen kostenlosen Versand mit der Electroreturn-Versandmarke (Download: PDF Datei).

Aber E-Plus ist nicht das einzige Unternehmen, das sich für die Umwelt stark macht. So gab es auch eine Cashback Aktion von der Telekom, bei der Kunden 100 € für ihr altes Handy erhalten haben, wenn sie einen neuen Vertrag abgeschlossen haben.

1 Kommentar

  1. Servus,
    Recycling von alten Handys ist sehr wichtig. Es können daraus ja wichtige Rohstoffe für neue Handys gewonnen werden. Die Versandtaschen von E-Plus sind im Grunde genommen ideal dafür. Aber man kann auch normale Versandtaschen nehmen. Wenn man mehrere Handys hat, ist es auch möglich diese in einer Kartonschachtel oder in kleinen Faltschachteln zu versenden. Ich spreche da aus Erfahrung, da ich und meine Familie relative viele Handys zu Hause rumliegen hatten und diese wollten wir endlich mal los werden. Einfach alle in eine Kartonschachtel und weg damit. Perfekt und problemlos.
    Viele Grüße
    Versandtaschen Hannes



 prepaid-flat.net
logo