BASE: Samsung Galaxy S5 nur 444 Euro im Online-Shop zu haben

In etwa ein halbes Jahr ist es jetzt schon her, da kam das Samsung Galaxy S5 auf den Markt. Trotz der schnellen technischen Entwicklung zählt es aber immer noch zu den beliebtesten – weil auch immer noch zu den besten zählenden – Geräten mit Android-Betriebssystem. Dieser Beliebtheit kommt jetzt der Anbieter Base entgegen, mit einem unschlagbaren Angebot.

Die technischen Standards des Geräts

Die sogenannten inneren Werte des Samsung Galaxy S5 scheinen zumindest für das letzte halbe Jahr zeitlos gewesen zu sein. Ein 5,1-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung, 2,5 GHz durch einen Snapdragon 801-Prozessor, ein RAM von 2 GB und überdies ein Staub- und Wasserschutz nach IP-65/67-Zertfizierung. Des Weiteren eine 16-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, eine 2-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite und ein – das war damit also nicht Apples Idee – Fingerabdrucksensor. Kein Wunder, dass das Gerät auch jetzt noch so hoch gehandelt wird.

Das Angebot der E-Plus-Marke

Der als Marke von E-Plus etablierte Mobilfunkanbieter Base sorgt mit diesem Angebot nicht das erste Mal für Aufsehen. Bereits das Xperia Z2 von Sony bot er schon zu einem konkurrenzfreien Preis an. Das Galaxy S5 ist nun sogar noch einmal 20 Euro günstiger, und zwar in beiden Farbvarianten: Schwarz und Weiß. Für 444 Euro ist das Samsung-Gerät ohne Vertrag bei Base erhältlich. Andere Anbieter (Redcoon, Amazon, etc.) verlangen dafür immer noch ab 478 Euro, und damit fast 30 Euro mehr beim günstigsten Angebot.

Samsung Galaxy S5 bei BASE für 444 Euro erhältlich

Zu erwerben sind die Geräte dabei im Online-Shop von Base sowie in den Filialen der E-Plus-Marke. Hier haben wir den Link zum Angebot (klicken Sie auf Gerät ohne Tarif kaufen):
zum Angebot

 prepaid-flat.net
logo