crash-tarife: 1 GB Daten-Flat in den ersten 12 Monaten gratis

Auf der Aktionsseite der mobilcom-debitel wird derzeit ein weiterer zeitlich und stückmäßig begrenzter Deal angeboten. Dabei handelt es sich bei dem Angebot auf zum Portal Crash-Tarife dieses Mal um eine Flatrate für 1 GB Highspeed-Volumen, welches über die gängigen Geräte sowie Stick und Tablet genutzt werden kann. Alle Details dazu lesen Sie im Folgenden.

Ein Jahr Daten-Flat kostenlos

Der sonst mit 9,99 Euro pro Monat zu Buche schlagende „Internet-Flat 1.000 Promotion“-Tarif wird bei einer zweijährigen Vertragsdauer und im Rahmen des verlinkten Angebots mit einem monatlichen Preis von 0 Euro im ersten Jahr angeboten. Im zweiten Jahr wird dann wieder die besagte Grundgebühr fällig. Dabei wird die Daten-Flat im o2-Netz realisiert und verfügt über einen maximalen Downstream von 7,2 Mbit/s.

Weitere Details zum Angebot

Weiterhin wird den Nutzern des crash-tarife.de-Deals die Anschlussgebühr von 29,99 Euro erlassen, wenn sie innerhalb von 14 Tagen nach der Aktivierung der SIM-Karte von ihr eine SMS mit dem Text „AG Online“ an die 22240 schicken. Überdies muss der Vertrag vom Kunden selbst mindestens bis drei Monate vor Vertragsende gekündigt werden, sonst wird er automatisch um ein weiteres Jahr verlängert. Die Grundgebühr von 9,99 Euro bleibt dabei aber unverändert bestehen.

Crash Tarife Angebot

zum Portal Crash-Tarife

Bei der Nutzung des Volumens selbst gibt es keine speziellen Vorteile des Angebots. Weiterhin wird nach dem Aufbrauchen des monatlichen Volumens die Datenübertragung auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. Maximal sind da 100 Kbit/s möglich. Nach einer Verbindungszeit von 24 Stunden kann überdies die Verbindung von mobilcom-debitel gekappt werden. Zudem verfällt das ungenutzte Datenvolumen am Monatsende. Ein Upgrade ist monatlich möglich. Ein Downgrade erst nach Vertragsende.

Weitere Möglichkeiten des Tarifs

Der Tarif zielt hauptsächlich auf die Datenübertragung ab. Selbiges ist in der Grundgebühr enthalten. Frei-SMS gibt es nicht und das Telefonieren ist gar nicht möglich. Für das Senden von SMS gilt ein Tarif von 19 Cent pro 160 Zeichen.

Weiterhin sind Blackberry- und Peer-to-Peer-Dienste sowie Videotelefonie und Instant Messaging nicht erlaubte Gegenstände des Vertrags. Erfahrungsgemäß wird die Nutzung von Skype und ähnlichen Diensten aber nicht wirklich nachberechnet.

Rechnerisch kostet der Tarif 5 Euro im Monat, was zwar günstig ist, man findet aber noch attraktivere Angebote wie beispielsweise: 5 GB Internet-Flat im Vodafone Netz für rechnerisch 3,16 € im Monat.

Gültig ist das Angebot noch bis 26. August 2014, 1:00 Uhr. Bei Redaktionsschluss standen noch 334 SIM-Karten zur Verfügung.

 prepaid-flat.net
logo