crash-tarife: 3 GB Daten-Flat mit HotSpot-Flat im Telekom Netz für 4,99 Euro

Zur WM in Brasilien bietet mobilcom-debitel ein sehr interessantes Angebot: Eine Datenflat mit 3 GB monatlichem Volumen kann zu einem ausgesprochen günstigen Preis gebucht werden. Nach der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten gilt allerdings der Normalpreis.

3 GB Daten-Flat für 4,99 € statt regulären 19,99 €

Mit einem monatlichen Preis von nur 4,99 € bezahlt der Kunde für diese Aktion von zum Portal Crash-Tarife, der Aktionsplattform von mobilcom-debitel, lediglich ein Viertel des Originalpreises von 19,99 €. Allerdings sollte der Kunde aufpassen, dass er den Tarif rechtzeitig kündigt, wenn er keine böse Überraschung erleben will: Nachdem die ersten 24 Monate abgelaufen sind, verlängert sich der Tarif zum Originalpreis von 19,99 € pro Monat.
zum Portal Crash-Tarife
3 GB Daten-Flat für 4,99 im Telekom Netz von crash-tarife

Tarif in Details

Im Tarif enthalten ist ein monatliches Datenvolumen von 3 GB, das im UMTS- oder LTE-Netz der Telekom genutzt werden kann. Die maximale Surfgeschwindigkeit beträgt dabei 7,2 Mbit / s. Neben diesem Internetzugang hat der Kunde Zugang zu mehr als 40.000 WLAN-HotSpots des Telekom. Diese HotSpots sind beispielsweise in Zügen verfügbar. Normalerweise ist lediglich die erste halbe Stunde bei der Benutzung eines HotSpots kostenlos. Um das WLAN weiter zu benutzen, müssen weitere Pakete gekauft werden. Ein Tag HotSpot-Benutzung kosten so 4,95 €, ein Monat 29,99 €. Auch an diesen Preisen wird deutlich, wie gut dieses Sparangebot ist. Für eine SMS berechnet mobilcom-debitel 19 Cent.

Und noch ein weiteres Ersparnis ergibt sich bei diesem Angebot: Auf die Anschlussgebühr von 29,99 € verzichtet der Anbieter.

Nur so lange der Vorrat reicht

Zu beachten ist, dass bei diesem Sparangebot nur 5.000 Verträge zur Verfügung standen und nach 3 Tagen 4.000 berets verkauft sind.

 prepaid-flat.net
logo