DeutschlandSIM – Aus LTE 3000 International wird LTE 3500 International

Eine kleine Änderung nimmt DeutschlandSIM am Tarifportfolio vor. Denn der LTE 3000 International Tarif verschwindet und wird durch den LTE 3500 International Tarif ersetzt. Was dies bedeutet ist nicht schwer zu erraten.

Künftig mehr Datenvolumen

Dies bedeutet nämlich eine Erhöhung des Datenvolumens im Tarif. Die ursprünglichen 3 GB werden durch 3,5 GB ersetzt. Dabei ist das LTE Volumen mit bis zu 50Mbit/s nutzbar. Eine Flatrate für Telefonie und SMS sind ebenfalls enthalten. Wie bei den International Tarifen üblich ist Roaming möglich und damit nach EU Regulierung innerhalb der Mitgliedsstaaten ebenfalls im Rahmen der Freieinheiten inklusive.

Preise und Laufzeit

Deutschlandsim LTE 3500Eine Laufzeit bietet der Tarif nicht. DeutschlandSIM setzt auch weiter auf eine monatlich kündbare Offerte. Diese liegt mit 22,99 Euro Monatsgebühr dementsprechend auch über dem Niveau für Tarife mit Laufzeit. Konkurrenten ohne Laufzeit schlägt DeutschlandSIM mit diesem Preis allerdings teilweise. Die Anschlussgebühr liegt derzeit bei 14,99 Euro. Regulär wären 29,99 Euro fällig. Wie lange der günstigere Preis gilt ist uns derzeit nicht bekannt. Eine feste Datenautomatik bucht drei mal 100 MB für 2 Euro hinzu.

zum DeutschlandSIM

Das meinen wir

Wer flexibel bleiben will kann sich den Tarif einmal ansehen. Es gibt allerdings auch da noch stärkere Mitbewerber. Insgesamt sehen wir es allerdings als erfreuliche Änderung, wenn der Anbieter den Trend zu mehr Volumen mitmacht. Eine optionale Variante mit Laufzeit hätte uns dennoch besser gefallen, sofern man diese im Preis ebenfalls bemerkt. Ein Dorn im Auge ist uns die sehr teure Datenautomatik.

 prepaid-flat.net
logo