Kinderkrankheiten bei neuem LIDL Connect Angebot

Das neu gestartete Prepaid Angebot Lidl Connect des namensgebenden Discounters hat offenbar noch mit einigen Kinderkrankheiten und Unwägbarkeiten im Kundenservice zu kämpfen. Der schwerwiegendste Punkt dabei dürfte sein, dass kostenfreie Service Nummern mit 99 Cent je Minute berechnet werden. Doch auch die Rufnummernportierung wird den Kunden unnötig schwer gemacht.

Teure 00800- Verbindungen

In der Tarifdatenbank des Netzbetreibers Vodafone, in dessen Netz Lidl Connect angeboten wird, hat sich scheinbar ein folgenschwerer Fehler eingeschlichen. Obwohl, nach Vorgabe der Bundesnetzagentur, Anrufe zu 00800 Servicenummern bei allen deutschen Netzen kostenlos sein müssen werden diese derzeit mit 99 Cent für jede Gesprächsminute berechnet. Wie Lidl Connect mögliche Beschwerden diesbezüglich handhabt ist nicht abschließend geklärt.

Das Problem mit der 00800 – weit verbreitet

LIDL ConnectDabei ist es nicht neu, dass es zu Problemen mit der Vorwahl 00800 kommt.

Zwar ist Lidl Connect derzeit der einzige Anbieter, welcher im deutschen Netz damit auffällt, die Nummer sollte aber grundsätzlich auch dann kostenlos sein, wenn Roaming genutzt wird.

Hier tun sich momentan noch beinahe alle Anbieter schwer, diese Vorgabe durchzusetzen.

Rufnummernportierung leicht gemacht?

Die zweite Kinderkrankheit bei Lidl Connect betrifft die Mitnahme einer Rufnummer hin zum neuen Angebot. Wer dies plant sollte sich Zeit nehmen. Zuerst muss auf jeden Fall bei LIDL ein Starterpaket mit neuer Rufnummer gekauft und aktiviert werden. Erst dann ist es möglich die „Portierung“ zu beauftragen. Hierzu wird dann aber nicht die Rufnummer auf die gekaufte karte geschaltet, sondern eine neue Karte erstellt und per Post zugeschickt.

Ab dem Schaltungstag kann dann die neue Karte mit der Wunschnummer genutzt werden. Das Guthaben aus dem Startpaket muss mit einem Anruf bei der, laut Nutzererfahrungen teils schwer erreichbaren und schlecht ausgebildeten, Hotline von der einen karte auf die andere umgebucht werden, was wohl nicht immer ganz reibungslos funktioniert. Wer hier Emails bevorzugt kann auch mal mit dem Ausbleiben einer Antwort kämpfen.

 prepaid-flat.net
logo