Kostenloser Service am Kunden – mobilcom-debitel schaft das selbstverständliche im Shop ab

Bei mobilcom-debitel beschneidet man nun einen der letzten Vorteile, die der stationäre Handel eigentlich noch vorweisen kann. Die guten, kostenlosen Serviceleistungen. Wer heute fragt weshalb einzelne nicht online bestellen, sondern nach wie vor ihre Dinge im Handel erstehen, der wird diese recht oft als Grund genannt bekommen. Nun will mobilcom-debitel hier kassieren.

Service ist nicht länger kostenlos

Hierzu hat mobilcom-debitel eine überraschend detaillierte Preisliste herausgegeben, die jeder Serviceleistung einen Wert zumisst. Das Aufbringen einer Schutzfolie kostet beispielsweise mit 2,99 Euro mehr als manche Schutzfolie selbst. Auch die eigentlich direkt mit einem Verkauf in Zusammenhang stehenden Leistungen wie die Einrichtung eines Google Kontos für Android oder die Einrichtung eines Apple Accounts sollen künftig 9,99 Euro kosten. So auch Hilfe bei Updates. Wer seine Daten vom Alten aufs neue Gerät übernehmen will bekommt für 19,99 Euro Hilfe. Eine Rechnung im Shop zu bezahlen soll künftig zusätzliche 3,99 Euro kosten. Ein Komplettpaket über alle Leistungen erhält man für happige 39,99 Euro.

Preisliste nicht bindend

Die verschiedenen Verkäufer und Shops sollen aber nicht an die Preisliste gebunden sein. Bedeutet: nach persönlicher Entscheidung soll es ihnen möglich sein auch weiter kostenlos zu helfen. Man vermutet in Fachreisen, dass mobilcom-debitel vor allem jene abschrecken will, die online teils bei anderen Shops kaufen, aber offline um Hilfe suchen. Man darf gespannt sein wie die einzelnen Filialen dies künftig handhaben.

Das Ende der Service Kultur

Gerade das letztgenannte Problem ist zwar nachvollziehbar, die Lösung aber radikal. Wir sehen dies äußerst kritisch. Denn letztendlich wird es vermutlich jene treffen, die Hilfe wirklich benötigen und aus der Not heraus auch ohne Protest zahlen. Beispielsweise ältere Menschen. Oder solche mit Handicap. Denn dass der normale Durchschnittskunde sich diese Preise gefallen lässt hoffen wir wirklich nicht. mobilcom-debitel ist bis jetzt unsere negative Überraschung des Jahres in Sachen Service im Shop

 prepaid-flat.net
logo