maXXim verdoppelt Inklusiv Volumen – Preisleistung erheblich gestiegen

Mobilfunkanbieter maXXim aus dem Hause Drillisch bessert bei seinen Tarifen nach. Genau gesagt enthalten die Tarife LTE 1000 Special und LTE 2000 Special nun das doppelte LTE Volumen zum alten Preis.

Mehr Datenvolumen zum selben Preis

Zuvor hatten die beiden Tarife sich durch eine monatlich kündbare Allnet Flat ausgezeichnet, die Namensgebend entweder 1 GB oder 2 GB LTE Volumen bis 50 Mbit/s beinhaltet. Durch die Nachbesserung sind nun 2 GB und 4 GB inklusive. Für jeweils günstige 9,99 Euro und 14,99 Euro.

Mehr Tarifdetails

Weiterhin ist die Anschlussgebühr mit 9,99 Euro bei beiden Tarifen äußerst günstig gehalten, dafür, dass diese monatlich kündbar sind. Während LTE 1000 Kunden auf eine Nutzung im Ausland verzichten sollten verspricht maXXim beim LTE 2000 Tarif ein EU Paket. Dieses enthält jedoch nur 100 Einheiten, welche flexibel als SMS oder Minute verwendet werden können und 100 MB Roaming Volumen. Für wirkliche Reisen unserer Ansicht nach nur bedingt geeignet.

maxxim - Allnet-Flats

Ebenfalls enthalten ist leider die „faire“ Drillisch Datenautomatik. Diese bucht bis zu drei Mal 100 MB zu je 2 Euro nach. Die oft kritisierte Datenautomatik ist gerade bei der LTE 2000 Variante unserer Ansicht nach aber ausnahmsweise zu vernachlässigen. Selbst wenn man an deren Grenzen stößt ist der Tarif in dieser Ausführung nicht überteuert.

zum Angebot

Unser Urteil – Was taugen die Tarife?

Angesichts der Datenautomatik würden wir grundsätzlich beinahe jedem zur teureren Variante LTE 2000 raten. Bleibt man hier im Rahmen der 4 GB, dann sind die Tarife tatsächlich außerordentlich günstig. Einziger Makel ist hier ausnahmsweise nicht die Drillisch Datenautomatik, sondern das sehr knappe EU Paket. Dieses reicht wohl bestenfalls für Tagesausflüge. Wir sind gespannt, ob maXXim hier im Sommer nachbessert, oder ob es den Streit um neues EU-Recht geben wird.

 prepaid-flat.net
logo