Nach LTE-Freischaltung für Xtra: Telekom bringt Prepaid LTE Option auf den Markt

Wie vor ein paar Tagen berichtet, hat die Deutsche Telekom für die Xtra-SIM-Karten, die zwar nicht mehr verkauft, aber von Bestandskunden noch genutzt werden, die Nutzung der LTE-Funkbänder freigeschaltet. Im letzten Absatz haben wir da schon vorausgeblickt und neue attraktive LTE-Optionen vorhergesagt. Mit der Data Start L Option gibt es nun eine solche für Poweruser.

Data Start L: 1 GB mit bis zu 50 MBit/s

Die neue LTE-Option für Kunden des Telekom-Prepaid-Angebots MagentaMobil Start trägt nun also den Namen Data Start L. Sie bringt 1 GB Highspeed-Volumen mit und kostet 14 Euro. Die Laufzeit beträgt wie bei den anderen Optionen auch 31 Tage. Die maximale Downstream-Geschwindigkeit beträgt dank 4G 50 MBit/s.

Telekom LTEWer nicht so viel Highspeed-Volumen benötigt, der kann auch die Optionen Data Start S mit 100 MB für 2 Euro, oder aber die Option Data Start M mit 500 MB für 7 Euro nutzen. Im umgekehrten Fall, nämlich wenn das Volumen nicht ausreicht, kann auch weiteres hinzu gebucht werden.

SpeedOn Optionen der Telekom für mehr Volumen

So bekommen Sie dank der Erweiterung SpeedOn S 250 MB zusätzliches Highspeed-Volumen für 4,95 Euro. SpeedOn M hingegen bringt 500 MB Highspeed-Volumen für die weitere Nutzung und kostet 7,95 Euro. Auch hier gilt eine Laufzeit von 31 Tagen.

 prepaid-flat.net
logo