NetCologne jetzt mit 200 MBit/s verfügbar

Kabel-Internet mit bis zu 200 MBit/s im Downstream wird immer häufiger in der Republik. Neben den Providern Kabel Deutschland und Unitymedia zieht nun auch NetCologne nach. Bei diesem Anbieter gibt es eine Steigerung der maximalen Download-Rate von 100 MBit/s auf 200 MBit/s.

Verfügbarkeit des neuen Angebots

Im ganzen Kabel-Gebiet von NetCologne sind die neuen Daten-Raten ab sofort möglich. Auf lange Sicht sollen die neuen Tarife und ihre Download- sowie Upload-Raten aber auch darüber hinaus verfügbar sein. Der Downstream kann ab sofort bis zu 200 MBit/s schnell sein; der Upstream 40 MBit/s.

Die Wichtigkeit des Daten-Uploads

Neben den Streaming-Diensten wie Netflix und Maxdome, für die der Download wichtig ist, spielt auch das Hochladen eigener Inhalte eine immer größere Rolle. Mit unseren neuen Upload-Geschwindigkeiten von 40 Mbit/s sind Videos ab sofort blitzschnell auf YouTube und Co. eingestellt.“, sagte Jost Hermanns, CEO von NetCologne.

netcologne Telefon und Internet

Gerade in Köln, der großen Medienstadt Deutschlands, wird dies auf viel Zuspruch stoßen. Denn neben großen Medienkonzernen, die sich ebenfalls immer mehr das Internet erschließen, gibt es in Köln auch eine große YouTuber-Dichte.

Die neuen Tarife im Blick

Mit den neuen Daten-Raten kommen auch neue Tarife von NetCologne auf den Markt. Einerseits handelt es sich dabei um reine Internet-Flats; und andererseits um Doppel-Flats, in denen auch die Festnetz-Telefonie einbezogen ist:

Internet-Flat

  • Internet-Flat mit bis zu 200 MBit/s und 40 MBit/s
  • Monatsgebühr im ersten halben Jahr: 19,90 Euro
  • Monatsgebühr ab dem siebenten Monat: 39,90 Euro

Internet-Flat Premium

  • Internet-Flat mit bis zu 200 MBit/s und 40 MBit/s
  • Monatsgebühr im ersten halben Jahr: 19,90 Euro
  • Monatsgebühr ab dem siebenten Monat: 44,90 Euro
  • Service Plus: Priorisierte Entstörung, kostenlose Übertragung des Anschlusses beim Umzug, kostenloser Austausch des Routers

Doppel-Flat

  • Telefonie-Flat
  • Internet-Flat mit bis zu 200 MBit/s und 40 MBit/s
  • Monatsgebühr im ersten halben Jahr: 19,90 Euro
  • Monatsgebühr ab dem siebenten Monat: 44,90 Euro

Doppel-Flat Premium

  • Telefonie-Flat
  • Internet-Flat mit bis zu 200 MBit/s und 40 MBit/s
  • Monatsgebühr im ersten halben Jahr: 19,90 Euro
  • Monatsgebühr ab dem siebenten Monat: 49,90 Euro
  • Service Plus: Priorisierte Entstörung, kostenlose Übertragung des Anschlusses beim Umzug, kostenloser Austausch des Routers

Weitere Details

Für die Bereitstellung eines der oben genannten Tarife fallen jeweils einmalig 19,90 Euro an. Zudem gibt es die Tarife auch mit 25, 50 oder 100 MBit/s im Downstream; entsprechend staffelt sich der Preis ab dem siebenten Monat. Alle Infos finden Sie auf netcologne.de.

 prepaid-flat.net
logo