Netzclub startet netzclub+ – Erweitertes Gratis Volumen

Das Geschäftsmodell Werbeempfang gegen Datenvolumen ist nicht neu. Der bekannteste Anbieter, ein Vorreiter, ist netzclub mit dem Sponsored Surf Basic Tarif. Wer im netzclub Werbeempfang via SMS und Mail zustimmt, der kann schon lange 100 MB monatlich gratis verbrauchen. Nun wird das Angebot erweitert. Auf bis zu 400 MB monatlich

Das neue netzclub+

Das Zauberwort heißt netzclub+. Teilnehmer müssen sich hier eine zusätzliche App installieren. Diese spielt Werbung dann auch direkt auf dem Lockscreen des Android Phones ein. Beim iPhone gibt es das neue Angebot noch nicht. Im Gegenzug erhalten Nutzer zusätzliche 300 MB monatlich.

Die Bedingungen

Um erstmalig in den Genuss des Volumens zu kommen muss ein Smartphone über 30 Tage täglich im deutschen Netz eingewählt gewesen sein und täglich eine Werbeeinblendung transportiert haben. Diese kosten zwar wieder Datenvolumen, dieses wird aber ausgeglichen. Für die etwa 50 MB, welche netzclub+ im Monat verbrauchen soll bekommt der Nutzer zu Beginn des Monats eine 100 MB Gutschrift. Rechnerisch bleiben, bei Nutzung aller netzclub Möglichkeiten, also sogar 460 MB monatlich übrig.

Netzclub+ App 1
Netzclub+ App Costenlos Mb
Netzclub+ App

Das meinen wir

Schlecht ist das Angebot sicher nicht, sofern man denn sparen will. Persönlich geht uns das Werbebombardement allerdings auf dem Lockscreen etwas zu weit. Anders betrachtet spielen ohnehin viele Apps ungefragt (eigen)Werbung ein. Da dürfte der belegte Lockscreen für die meisten Schnäppchenjäger auch keinen Unterschied mehr machen.

Das Konzept „Werbung auf dem Lockscreen gegen Leistung anzubieten“ ist nicht neu. Der Pioneer ist die Abalo App, welche Werbung auf dem Lockscreen gezeigt und dafür Geld ausgezahlt hat. Leider ist dieses Konzept gescheitert und die App nach ca. 2 Jahren eingestellt wurde.

 prepaid-flat.net
logo