Sky Pay-TV Deal zum Jahreswechsel – Wie gut ist das Angebot wirklich?

Einen Deal zum Jahresende bietet auch Pay-TV Anbieter Sky. Hier sollen bis 66 Prozent Ersparnis im ersten Jahr die neuen Kunden locken. Wir haben den Deal etwas genauer angeschaut und verraten, ob sich dieser lohnt.

Sky Deal zum Jahresende

Nur noch kurze Zeit, nämlich bis Silvester, kann man sich das komplette Sky Programm in HD mit allen Paketen für schlappe 29,99 Euro monatlich buchen. Bezahlbar ist nur eine Logistikpauschale von etwa 12 Euro. Die übliche Aktivierungsgebühr von 59 Euro entfällt. Der neue Sky+ Pro Receiver, der ausgewählte Filme und Bundesliga Spiele in Ultra HD widergibt, ist ebenfalls leihweise inklusive. Auch Streaming via Sky GO aufs Tablet ist möglich. Sky Ticket bekommen allerdings Abonnement Kunden nicht freigeschaltet, was schade ist.

Klingt zu gut um wahr zu sein?

sky.de Angebote

Tatsächlich klingt das Angebot etwas zu verlockend, um keinerlei Haken zu haben. Die Rabattierung gilt nämlich nur für die ersten 12 Monate. Der Vertrag aber ist auf mindestens 24 Monate ausgelegt. Ab dem 13. Monat fallen also die vollen Gebühren von 76,99 Euro monatlich an.

Besser erst im neuen Jahr zuschlagen

Wir raten daher ab, sich dem verlockenden Angebot hinzugeben. Immer wieder bietet Sky Neukunden eine Rabattierung über volle 24 Monate an. Diese ist dann zwar weitaus weniger deutlich, der große Preishammer im zweiten Jahr bleibt aber aus. Insgesamt, über 24 Monate gerechnet, kommt das dann also etwa aufs Selbe hinaus.

zum Angebot

Außerdem hat man bei einer Kündigung nach 24 Monaten weitaus bessere Karten für Neuverhandlungen. Es ist durchaus üblich bei Sky, dass Kunden mit sogenannten „Rückholangeboten“ dann mindestens eine leichte Rabattierung auch in Monat 25 retten können. Diese dürfte weitaus geringer ausfallen, wenn man zum Kündigungszeitpunkt Vollzahler war.

 prepaid-flat.net
logo