Swype jetzt für Android im Play Store erhältlich

Wer nicht gerade eine Blackberry benutzt, wird vielleicht eine schnelle Tastatur an seinem Smartphone vermissen. Manch einer bevorzugt einen Anruf, anstatt schnell eine Nachricht zu tippen, es geht bedeutend schneller.

Einfaches Tippen mit Swype – offizielle Version jetzt im Google Play Store

(c) Nuance Home

Swype ist eine App, die es Ihnen ermöglicht, anstatt zu tippen zu wischen – Sie wischen einfach in einer bestimmten Reihenfolge über die Buchstaben Ihrer virtuellen Smartphone-Tastatur und sparen so bedeutend Zeit.

Nach nunmehr drei Jahren hat Swype den Beta-Status verlassen. Die Wischtastatur ist für verschiedene Betriebssysteme verfügbar, und seit letzter Woche offiziell im Play Store für Android-Smartphones erhältlich.

Zwar bietet Android seit seiner Version 4.2 eine Wischversion an, doch Swype bietet einige Zusatzfunktionen an, die den Download für Android-Benutzer interessant machen.

Offizielle Version von Swype kommt mit Living Language Option

Die offizielle Version von Swype kommt mit Living Language Option. Dabei handelt es sich kurz gesagt um ein Online-Wörterbuch, das alle Wörter in einer virtuellen Datenbank speichert und diese alle Swype-Benutzern zur Verfügung stellt. Das ist vor allem bei Trendwörtern nützlich, die plötzlich in jedermanns Mund sind. Die Swype-App kommt nicht automatisch mit Living Language Option, diese kann aber einfach per Einstellungen aktiviert werden.

Derzeit zum Sonderpreis von 0,76 € erhältlich

Die offizielle Version von Swype kostet derzeit 0,76 € im Google Play Store. Falls Sie die Version erst einmal testen möchten, können Sie dies mit der Testversion machen. Diese steht Ihnen 30 Tage lang zur Verfügung.

Über 40 Wörter pro Minute „wischen“

Swype verspricht, dass erfahrene Benutzer über 40 Wörter pro Minute wischen können. Durch die Living Language Option, also das Online-Wörterbuch, wird die Geschwindigkeit natürlich noch beschleunigt.

Weiterhin kommt Swype mit einem Smart Editor, welcher Wörter korrigiert und andere Optionen vorschlägt.

Falls Sie gerne gestikulieren, sollten Sie Shortcuts per Gesten programmieren. Einfache und vor allem nützliche Dinge wie Kopieren, Einfügen und die Sprache wechseln lassen sich über eine einfach Handbewegung programmieren.

Mit Dragon Mobile Assistant kompatibel

Wenn Sie lieber sprechen anstatt tippen oder wischen möchten, können Sie Swype auch mit dem Dragon Mobile Assistant koppeln. Diese App nimmt gesprochene Kommandos an und ermöglicht es Ihnen so, schnell mal eine gesprochene Nachricht als Text zu senden.

 prepaid-flat.net
logo