Beiträge zum Schlagwort ‘Breitbandausbau’

  • Kabelsalat

    Breitbandziel 50 Mbit/s – In Niedersachsen wird es wohl verfehlt

    Vom 25. Juli 2017
    Erst kürzlich berichteten wir noch, dass Bundespolitiker am Breitbandziel von flächendeckend 50 Mbit/s bis 2018 festhalten. Allen voran Minister Dobrindt und Kanzlerin Merkel. Nun kommen auf Länderebene allerdings ganz andere Klänge zum Vorschein. Vor allem in Niedersachsen hat man harsche Kritik parat. Niedersachsen verfehlt Breitbandziel Hubert Mayer, Hauptgeschäftsführer des Niedersächsischen Landkreistages äußerte nämlich gegenüber der Zeitung HAZ dass dieses Ziel […]
  • Calculator

    Schulen bekommen Fördermittel für Breitbandausbau

    Vom 18. Juli 2017
    Vom Fond für den Breitbandausbau, der sich auf 4 Milliarden Euro beläuft, sollen ab sofort auch Schulen profitieren, wie Verkehrsminister Dobrindt bekannt gab. Den Vorstoß sehen wir sowohl positiv als auch negativ. 30 Mbit/s für Schulen nicht genug Hintergrund, so erklärte der Minister, ist der, dass 30 Mbit/s für ein Schulgebäude mit hunderten Schülern und Rechnern schlicht nicht genug seien. […]
  • NRW mit Highspeed

    Stocken im Breitbandausbau – In NRW nur 95 Prozent der Anschlüsse mit Highspeed bis 2018

    Vom 26. Juni 2017
    Wie Telekom Chef Niek Jan in der Rheinischen Post äußerte soll es in Nordrhein-Westfalen bis Ende 2018 eine Abdeckung mit schnellem Internet für 95 Prozent der Bevölkerung geben. Die hoch gesteckten Ziele der Politik sind dann unseres Erachtens nicht erreicht. Highspeed für 95 Prozent Man sollte ja, verglichen mit der heutigen Gemengelage, mit 95 Prozent Abdeckung beim Highspeed Internet im […]
  • 50 Mbit/s

    Dobrindt hält flächendeckend 50 Mbit/s bis 2018 noch immer für möglich

    Vom 22. März 2017
    Infrastrukturminister, Verkehrsminister und Digitalminister Dobrindt hält weiter daran fest, dass man den flächendeckenden Breitband Ausbau mit mindestens 50 Mbit/s bis 2018 hin bekommt. Man darf gespannt sein. Stand der Dinge Derzeit haben erst etwa 75 Prozent der Bevölkerung Internetanschlüsse mit mindestens 50 Mbit/s zur Verfügung. Dies bedeutet, dass noch ein Viertel Deutschlands fehlt betrifft auch Teile unserer Redaktion, die zwar […]
  • RJ45 Cable

    Breitbandausbau: Die ärmsten Länder haben scheinbar kein Interesse an Fördergeldern

    Vom 2. November 2016
    Immer wieder liest man, auch bei uns, dass der Breitbandausbau auf flächendeckend 50 Mbit/s nicht vorangeht. Zuletzt war zu lesen, dass die Ziele der Politik wohl verfehlt werden. Ein aktueller Artikel von Die Welt zeigt nun auf, dass gerade die Bundesländer die eine Förderung am nötigsten hätten, das Geld vom Bund gar nicht nehmen. Bundesländer: Am meisten Ausbaubedarf – Am […]
  • Privatwirtschaft in der Pflicht für Breitbandausbau

    EU-Digitalkommissar Oettinger sieht Privatwirtschaft in der Pflicht für Breitbandausbau

    Vom 26. September 2016
    Im Vorfeld der Bundespressekonferenz des heutigen Montags äußerte sich EU Digitalkommissar Günther Oettinger zum Breitbandausbau und den anfallenden Kosten. Diese müsste zum großen Teil die Privatwirtschaft stemmen, wie der Politiker betont. 500 Milliarden Euro Investitionen nötig – Privatwirtschaft in der Pflicht Insgesamt fallen für den Breitbandausbau in ganz Europa, der möglichst flächendeckend Internetgeschwindigkeiten von bis zu 500 Mbit/s zum Ziel […]
  • 50 Mbit/s

    Breitbandausbau: Netzbetreiber fordern Umdenken der Politik

    Vom 9. September 2016
    Die Netzbetreiber hatten am Mittwoch in Berlin beim Breitbandsymposium die Gelegenheit miteinander zu sprechen. Und sie haben eine starke Botschaft an die Politik gesendet, dass ein Umdenken im Breitbandausbau erforderlich sei. Die 50 Mbit/s bis zum Jahr 2018 sind zu wenig Dabei forderte man seitens der Netzbetreiber dazu auf Abstand von Vectoring und Kupferleitungen zu nehmen. Langfristig sei nur Glasfaser […]
  • Breitbandausbau

    Streitthema Vectoring-Ausbau noch immer nicht vom Tisch

    Vom 24. Juni 2016
    Erst kürzlich hatte die Bundesnetzagentur ihre Pläne für den Breitbandausbau via Vectoring nachgebessert und damit, wie wir bereits berichteten, nach eigenen Angaben sämtliche Bedenken der EU Kommission ausgeräumt. Doch der Streit scheint weiter zu gehen. Die Mitbewerber der Telekom sehen die Änderungen keinesfalls als ausreichend an und fordern weitreichendere Änderungen. Änderungen und Kritik Ein prominentes Beispiel für vorgenommene Änderungen ist […]
  • Deutsche Glasfasr

    Deutsche Glasfaser: Bundesweiter FTTH-Ausbau geplant

    Vom 7. Juni 2016
    Außerhalb der Städte und bisher nur in Bayern, Nordrhein-Westfalen, Niedersachen und Schleswig-Holstein verlegt die Deutsche Glasfaser GmbH Kabelanschlüsse bis ins Haus (Fiber To The Home; kurz: FTTH). Der seit kurzem erst in seinem Amt tätige CEO Uwe Nickl erklärte im Handelsblatt seine Pläne, bundesweit aktiv zu werden. Expansion durch staatliche Mittel Insgesamt liegen im Topf für die Breitbandförderung in Deutschland […]
  • Sachsen Anhalt - Glasfaserausbau

    Glasfaserausbau: Sachsen-Anhalt macht Tempo

    Vom 28. März 2016
    Im nördlichen Sachsen-Anhalt, in der Region Altmark sollen alle Haushalte mit Glasfaseranschlüssen versorgt werden und bis zu 500 Mbit/s Speed erhalten. Ein Netz in öffentlicher Hand macht sich hier besser, als Netze in Anbieterhand. Ausbaupläne für die Region Altmark Andernorts träumen Internetnutzer von Plänen, wie sie in der Region Altmarkt ab diesem Jahr verwirklicht werden. Die ganze Region soll FTTH […]
 prepaid-flat.net
logo