Telekom: iPhone 6 kann vorbestellt werden

Das iPhone6 wirft schon seit Monaten sein Schatten voraus und die Meldungen bzw. Gerüchte nahmen in den letzten Tagen deutlich zu. Dabei sieht die Prognose für das neue Wunderwerk aus dem Hause Apple rosig aus. Während sich das iPhone 5 (S und C) ca. 9 Millionen mal verkauft hat, wird davon ausgegangen, dass das iPhone 6 ca. 10 Millionen neue Besitzer findet.

Vorbestellung online

Die Telekom hat eine spezielle Reservierungsseite eingerichtet, die auf den ersten Blick nicht den Anschein macht, als ginge es dabei explizit um das iPhone 6. Auf der Registrierungsseite können sich Bestandskunden als auch Neukunden unverbindlich für neue Modelle Smartphones reservieren lassen. Auffällig ist, dass dies zu einem Zeitpunkt geschieht, wo das iPhone 6 kurz vor der Vorstellung steht. Die Telekom scheint sich so einen Vorteil für potentielle iPhone-Kunden sichern zu wollen und neue Verträge generieren zu wollen.

iPhone 6 bei Telekom Reservierung

Wer die Online-Reservierung nicht nutzen möchte, der hat natürlich auch die Möglichkeit sich telefonisch das neuste Modell zu sichern. Unter 0800/3301000 werden ebenfalls Reservierungen entgegengenommen, ebenso wie im Telekom-Shop.

Reservierung mit bevorzugter Lieferung

Bei der Online-Reservierung ist es wichtig, dass korrekte Daten eingegeben werden. Die Telekom informiert unter anderen via Mail und SMS, aber auch postalisch wird zugesichert, dass eine bevorzugte Lieferung stattfindet. Außerdem gibt es als kleines Geschenk einen 10 Prozent-Rabatt Gutschein auf Zubehör.

Fazit

Wer quasi just in time das neue iPhone erhalten möchte, Bestandskunde bei der Telekom ist oder gerne aufgrund des iPhones wechseln möchte, der hat mit der Reservierung eine komfortable Möglichkeit als einer der ersten iPhone 6 Besitzer zu gelten. Dennoch ist auch die Telekom an Apple gebunden und muss darauf vertrauen, dass es zu keinen Lieferengpässen kommt.

 prepaid-flat.net
logo