Vodafone: neue Smart Tarife eingeführt

Seit dem 6. Oktober gibt es bei Vodafone wieder Änderung bei Smart-Tarifen. Diese komplettieren das Portfolio, in dem seit der IFA die Red-Tarife vorherrschten, vorerst – bis zu einer neuerlichen Aktualisierung. Im folgenden Artikel finden Sie alle Details zu den neuen Smart-Tarifen.

S, M, L, XL und LTE

Insgesamt gibt es vier neue Tarife mit jeweils zwei Jahren Laufzeit, von denen die größten zwei die Nutzung von LTE inklusive haben. Die Preise liegen in den einzelnen Tarifen zwischen 12,99 Euro und 44,99 Euro. Eine große Spanne, die auch auf die Unterschiede in den Leistungsspektren hinweist. Wir schlüsseln diese für Sie auf:

neue Smart-Tarife von Vodafone sind da

Der Smart S Tarif

Der neue Vodafone Smart S-Tarif kostet monatlich 12,99 Euro und bringt dafür 50 Frei-Einheiten für Telefonie und 200 kostenfreie SMS – beides in alle deutschen Netze. Die 200 MB Highspeed-Volumen können Sie über EDGE, GPRS, HSPA und UMTS nutzen.

Der Smart M Tarif

24,99 Euro im Monat kostet der Smart M-Tarif. Er bringt ganze 300 Frei-Minuten und eine SMS-Flatrate mit sich – wieder gilt beides für alle deutschen Netze. Das Highspeed-Volumen beläuft sich hier auf 300 MB.

Der Smart L Tarif

Der Smart L-Tarif schlägt mit monatlich 34,99 Euro zu Buche. Sie bekommen für diesen Preis neben einer Allnet-Flat und einer SMS-Flat auch 500 MB Highspeed-Volumen. Die Nutzung des LTE-Netzes zur Daten-Übertragung ist ab dieser Tarifgröße möglich.

Der Smart XL Tarif

Der nur im Fachhandel angebotene Smart XL-Tarif kostet Sie monatlich ganze 44,99 Euro. Hier bekommen Sie neben der Allnet-Flat und der SMS-Flat schon 1 GB an Highspeed-Volumen. In der derzeitigen Einführungs-Aktion wird dieses Volumen auf 1,5 GB angehoben.

Mit diesen Daten erschließt sich die Tatsache, dass der Tarif nicht im Internet zu haben ist: Im Laden fehlt dem Kunden der Vergleich. Denn der Smart XL-Tarif ist für Neukunden 5 Euro teurer als der Red 1,5 GB-Tarif (bzw. für Bestandskunden gleich) und bringt auf lange Sicht weniger Highspeed-Volumen. Außerdem ist die maximale Downstream-Geschwindigkeit mit 21,6 MBit/s weitaus geringer als im Red-Tarif mit bis zu 100 MBit/s.

Optionen für die Smart Tarife

Möchten Sie ein Smartphone zu einem der Tarife dazu, dann kostet dies je nach Gerät entweder 5 Euro oder 10 Euro mehr im Monat. Überdies kann die Nutzung von LTE in den kleineren Tarifen dazu gebucht werden. Dadurch erhöht sich das Daten-Volumen allerdings nicht. Die LTE Upgrade Smart-Option kostet monatlich 10 Euro.

Mehr Details für Smart-Tarife finden Sie auf Vodafone-Seite www.vodafone.de/smart-tarife/.

 prepaid-flat.net
logo