Vodafone Zuhause Festnetzflat – Überholtes Tarifmodell zum Aktionspreis

Totgesagte leben länger. Dies gilt auch für die klassische Homezone, die von Vodafone in einer neuen Aktion beworben wird. Allerdings unter dem Namen Vodafone Zuhause Festnetz Flat. Wir erklären den Tarif, die Aktion und ob sich das lohnt.

Vodafone Zuhause Festnetzflat

Die Vodafone Zuhause Festnetzflat existiert schon länger und will sich als Konkurrent des klassischen Telefonanschlusses verstehen. Innerhalb einer klassischen Homezone, die abhängig von der Beschaffenheit der Funkzellen bis zu 2 Kilometer groß sein kann, kann man eine Festnetzflatrate nutzen und sich optional auch über eine klassische Festnetznummer anrufen lassen. Auch die Rufnummernmitnahme einer bestehenden Nummer ist möglich.

Aktionspreis bis November

Bis einschließlich November kann die Vodafone Zuhause Festnetzflat noch zum Aktionspreis von nur 9,99 Euro statt regulärer 17,99 Euro monatlich gebucht werden. 29,99 Euro sollten für den Anschlusspreis einmalig eingeplant werden.

Vodafone - Doro 5030 Angebot

Abgesehen davon wird die Flatrate als normaler Mobilfunkanschluss behandelt und kann auch außerhalb der Homezone genutzt werden. Dann allerdings für teures Geld, wie wir finden. So kostet eine SMS nicht zeitgemäße 30 Cent und eine Telefonminute in Mobilfunknetze schlägt mit 25 Cent zu Buche.

zum Angebot

Das meinen wir – Obsoletes Angebot

Wer unbedingt einen Festnetzanschluss benötigt aber keinen anschaffen will, der kann das Angebot überdenken und optional für 29,90 Euro auch das steinzeitlich anmutende Handy Doro 5030 dazu bestellen. Im Grunde halten wir dieses Angebot allerdings für ein Relikt früherer Zeiten. Selbst die Erreichbarkeit erfordert in Zeiten von Allnet Flats keine Festnetznummer mehr. Die Preise für SMS und Telefonie außerhalb des Festnetzes erscheinen geradezu als Witz. Wir raten in bestimmt 99 Prozent aller Fälle ab.

 prepaid-flat.net
logo