Welche Smartphones und Tablets unterstützen Android 5?

Die Nachrichten über die Entwicklung und vor allem über die Veröffentlichung einer neuen Version des wohl beliebtesten Smartphone-Betriebssystems stellt die Nutzer vor eine berechtigte Frage: Wird mein Smartphone Android 5 überhaupt unterstützen? – Denn nicht auf allen Smartphones kann die fünfte Generation von Android installiert und genutzt werden.

Das hängt nicht unmittelbar mit dem jeweiligen Hersteller zusammen, sondern vielmehr von der (Preis-)Klasse des Geräts. Hochpreisige Modelle von namhaften Herstellern werden Android 5 Lollipop wohl eher unterstützen als günstigere Versionen. Besitzer von Smartphones, die unter 265 Euro verkauft werden, sollten sich nicht darauf verlassen, dass sie Android 5 nutzen können.

Android 5 Lollipop

Liste der Geräte mit Android 5 Update

Im Folgenden eine aktuelle Liste von Herstellern und Geräten, deren Nutzer das Update für ihr Android-Betriebssystem herunterladen und installieren können:

  • – Hat nicht offiziell bestätigt
  • – Kündigte die Veröffentlichung an

HTC

Nach der Ankündigung der Veröffentlichung von Android 5 hat HTC angekündigt, dass die One-Produktreihe innerhalb von 90 Tagen das neue Betriebssystem nutzen kann. Der Zeitraum wurde wahrscheinlich gewählt, da HTC die Sicherheitsupdates für Android 5 abwarten möchte. Neben der One-Serie wird die Verfügbarkeit vielleicht auch auf andere HTC-Geräte ausgeweitet:

  • One (M8)
  • One (M7)
  • One (M7) Dual-SIM
  • One (M8) Dual-SIM
  • One Mini 2
  • One Mini
  • One E8
  • One E8 Dual-SIM
  • One Max
  • Butterfly S
  • Butterfly 2
  • Desire EYE
  • Desire 816
  • Desire 610

LG

LG hat noch keine offiziellen Angaben zur Kompatibilität mit Android 5 gemacht. Gerüchteweise wurde die Möglichkeit zur Nutzung aber schon für zwei Geräte eingeräumt:

  • G2 (nicht offiziell bestätigt)
  • G3 (nicht offiziell bestätigt)

Möglicherweise kommen bei LG noch weitere Gerätenamen hinzu. Aber bis dahin müssen wir noch auf offizielle Informationen warten.

Motorola

Nach der Ankündigung einer neuen Nexus-Reihe, welche von Motorola mit dem Nexus 6 gestartet wurde, dürfte eigentlich klar sein, dass dieser Hersteller auch die aktuelle Android-Version umfangreich unterstützt.

  • Moto X erste und zweite Generation
  • Moto G erste und zweite Generation
  • Moto E
  • Droid Ultra
  • Droid Maxx
  • Droid Mini

Nexus-Geräte

Nun, dass die Nexus-Geräte von Google das Betriebssystem Android 5 unterstützen werden, das ist keine Überraschung. Neidisch auf die Besitzer der Nexus-Geräte kann man werden, wenn man bedenkt, dass auch die 2012er-Modelle das neuste Betriebssystem bekommen können.

  • Nexus 4
  • Nexus 5
  • Nexus 6
  • Nexus 7
  • Nexus 9

Samsung

Samsung hat noch keine offiziellen Angaben gemacht, auch nicht zum Galaxy S5, das Gerüchten nach das neue Betriebssystem unterstützen soll. Auch hier warten wir weiterhin offizielle Meldungen ab.

  • Galaxy S5 (nicht offiziell bestätigt)

SONY

SONY hat seinen Kunden zugesagt, dass alle Modelle der Xperia Z-Reihe das neue Android 5 „Lollipop“ unterstützen werden. Wann genau die Geräte von der Firmware her soweit sein werden, das ist noch nicht bekannt.

  • Xperia Z3
  • Xperia Z3 Compact
  • Xperia Tablet Z3 Compact
  • Xperia Z3v
  • Xperia Z2
  • Xperia Z1
  • Xperia Z1 Compact
  • Xperia Z
  • Xperia Tablet Z
  • Xperia Z Ultra
  • Xperia ZL
  • Xperia ZR

Zusammenfassung

Die aufgezeigten Listen sind vorläufige Aufzählungen und wir garantieren keine Vollständigkeit und 100-prozentige Richtigkeit. Wenn Sie das neue Betriebssystem nutzen wollen, dann sollten Sie sich vorher ausreichend informieren. Jenen, die nicht wissen, wie man das Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzt, raten wir von Experimenten ab, falls für das eigene Gerät noch keine verlässlichen Angaben gemacht wurden. Falls Sie in Sachen Android immer auf der sicheren Seite und immer auf dem neusten Stand sein wollen, dann empfehlen wir Ihnen, sich ein aktuelles Nexus-Gerät zu kaufen.

 prepaid-flat.net
logo