Yourfone Shops haben andere Tarif-Preise als der Online Shop

Eigentlich ist es im Telekommunikationsbereich sowie in vielen anderen Branchen nichts Neues. Aufgrund des aktuellen Preiskarussells bei yourfone wollen wir es aber noch einmal hervorheben: Die Shops in den Fußgängerzonen der Republik können andere Preise für die Tarife der Marke anbieten. Sie können höher, aber auch niedriger ausfallen.

Aktuelle Änderungen in der Preisgestaltung

Bei yourfone gab es in letzter Zeit einige Änderungen was die Tarifpreise angeht. Im August wurden die Preise erheblich angehoben. Erst gestern konnten wir dann über eine neuerliche Senkung der Preise berichten. Dazu kommt die momentane Aktion, bei welcher der Tarif LTE M mit 19,99 Euro genauso viel kostet wie der LTE S-Tarif.

Yourfone LTE Tarife

Yourfone scheint sich als relativ neue Marke des Drillisch-Imperiums also gerade noch einzupendeln. Die beschriebene Rabattaktion ist dabei anscheinend ein kleiner Versuch, um wieder potentielle Neukunden an Land zu ziehen. Auch die Vergabe von kostenlosen SIM-Karten an Flüchtlinge war ein positiver Schritt des Marketings.

Offline-Shops können andere Preise ausschreiben

Die Preise, welche Sie im Online Shop von yourfone vorfinden, gelten allein dort. Wenn sie den Preisen, welche im Offline-Shop gelten, gleichkommen, dann hat sich der Shop-Betreiber aktiv dafür entschieden. Meist sind die Offline-Offerten aber teurer, was aus einer Provision für den Shop resultiert. Denn Personal und Miete sind hier große Preisfaktoren.

Weiter Acht geben bei Smartphone-Kauf

Im Hinblick auf die Hardware-Politik hat sich bei yourfone nichts geändert. Als Kunde sollten Sie beim Abschluss eines Vertrags immer noch aufpassen, welches Erwerbsmodell Sie wählen. Denn einerseits bietet yourfone Smartphones als Mietsachen an; andererseits können sie auch gekauft werden. Von der Vermietung als einzigen Weg ist yourfone zum Glück schon abgekommen.

 prepaid-flat.net
logo