Telefónica öffnet WIFI Calling und VoLTE für Prepaid Kunden

Bei Telefónica wird damit begonnen die Standards VoLTE und WIFI Calling auch für Prepaid Kunden freizuschalten. Damit ist der Netzbetreiber der erste, bei dem Kunden in den Genuss kommen dies bei Prepaid Karten zu nutzen.

VoLTE und WIFI Calling für Prepaid Kunden

Wie Telefónica verlauten ließ sollen verschiedene Kunden schrittweise freigeschaltet werden. Ein Prozess, der bereits begonnen hat und noch im Laufe des Monats Juni beendet werden soll. Einzige Voraussetzung hierfür ist ein entsprechendes Endgerät und ein Tarif der LTE Nutzung grundsätzlich ermöglicht.

VoLTE und WIFI Calling nicht nur für o2 Kunden

Es sollen außerdem nicht ausschließlich o2 Prepaidkunden in den Genuss kommen. Auch Marken wie Blau und FONIC oder Netzclub erhalten den Zugang. Dies ist stark, wo doch andere Anbieter wie die Telekom oder Vodafone nicht einmal den eigenen Discount Marken überhaupt den Zugang zu LTE ermöglichen.

Tolle Einstellung von Telefónica

Telefonica - WiFi Calling und VoLTEDementsprechend finden wir auch die Einstellung des Netzbetreibers erstklassig. Wenngleich es Dinge gibt in denen Telefónica offensichtliche Probleme hat, so ist man im Zugang zu möglichst vielen Technologien für viele Kunden der Konkurrenz mit LTE im Gesamten und WIFI Calling oder VoLTE um mindestens zwei Schritte voraus.

Die Vorteile sind hier vor allem spürbar. Der Rufaufbau sollte mit VoLTE deutlich schneller gelingen und fehlendes Netz in manchem Gebäude kann von WIFI Calling zu gespiegelt werden. Hier wird teils sicher auch aus der Not nicht immer das beste Netz zu haben eine Tugend gemacht. Dennoch beide Daumen nach oben für Telefónica.

1 Kommentar

  1. bolle 25. Juni 2017 Antworten

    Bei Blau.de ist bis jetzt noch nix mit Volte und Wifi Call ( Iphoene SE ). Mal schaun was noch kommt in den 5 Tagen bis zum Monats Ende.



 prepaid-flat.net
logo